Geile Schläge, damit der Schwanz richtig sabbert!

  • Dauer: 8:22
  • Views: 545
  • Datum: 29.08.2016
  • Rating:

Mein blöder Kameraloser konzentriert sich vor lauter Geilheit nicht richtig auf die Arbeit!
Das bedeutet Strafe! Ich lass die kleine Sau von meinem SKlaven ablösen und
nehme ihn in die Mangel! Am Käfig festgekettet mit runtergelassener Hose werde
ich ihm seinen sklavischen Arsch versohlen! So nicht! Und was sehe ich da?
Ein Plug schmückt sein enges Arshloch! Kein wunder dass er sich nicht konzentrieren kann!
Er bekommt Schläge und sein Pimmel fängt noch mehr an zu sabbern! Wo die
Strafe darin liegt? Mit auslaufenden Eiern und warmen Arsch weiter brav keusch zu bleiben!


Kommentare


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*